Biokompatible Materialien

Biokompatible Materialien

Verträglicher Zahnersatz

Weiton- und Weitur-Kunststoffe wurden mit verschiedenen Verfahren auf Ihre Biokompatibilität untersucht. Die Prüfverfahren für Zytotoxizität, Schleimhautreizung und Mutagenität wurden wissenschaftlich durchgeführt, wobei die Kunststoffe in polymerisierter Form und zusätzlich als zerspantes Material getestet wurden. In den Tests zeigten die Weiton- und Weitur-Kunststoffe keine toxischen, schleimhautreizenden oder mutagenen
Eigenschaften. Die Weiton- und Weitur-Kunststoffe sind frei von Cadmium und Formaldehyd.

Durch den Einsatz dieser biokompatiblen Materialien kommen Weithas-Kunststoffe dem Wunsch nach einem gesunden und gut verträglichen Zahnersatz nach.  

Die Kunststoffreste und alten Prothesen können problemlos entsorgt werden, ohne die Umwelt zu belasten. Gleiches gilt für die Entsorgung der Folien und Kunststoffverpackung und der Kartonaußenverpackung.

Von den Weiton- und Weitur-Kunststoffen liegen auf Anfrage ausreichend Literatur wie Sicherheitsdatenblätter, Verarbeitungsanleitungen und Angaben zur Ökologie vor, bzw. stehen als Download auf unserer Internetseite zur Verfügung.

Alle Verpackungseinheiten für die Kunststoffe sind mit Originalitätsverschlüssen versehen. Somit geben wir unseren Kunden die Sicherheit, nur kontrollierte und originalverpackte Medizinprodukte zu erhalten.

* Der Weithas-Online-Shop richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Alle Preise verstehen sich exkl. MwSt. und ggf. Versandkosten.

Johannes Weithas GmbH & Co. KG

Gartenstraße 6
24321 Lütjenburg
Postfach 1240, 24319 Lütjenburg

Telefon: +49 (4381) 4339
Telefax: +49 (4381) 4369
E-Mail: info@weithas.de

Impressum

Datenschutzerklärung

 
55 Jahre Verlässlichkeit