Modernste Fertigung  

Moderne Fertigung

Computergestützt und automatisiert

Unsere ODI-Zähne werden in einer der modernsten Zahnfabriken Europas gefertigt. Hier werden unsere Zähne vollständig computergestützt und automatisiert im fortschrittlichen Selective Injection-Compression Moulding (SICM) Verfahren hergestellt. Das SICM Produktionsverfahren stellt eine konsequente technische Weiterentwicklung der bisher üblichen INCOMP Herstellungsverfahren dar.

Bei der Herstellung der ODI-Front- und Seitenzähne kommt eine Matrix der neusten Generation von Polymethylmethacrylaten (PMMA) zum Einsatz. Hierbei wird ein hochvernetzter und verstärkter PMMA-Kunststoff mit hohem Molekulargewicht verwendet, der durch modernste Produktionsverfahren eine doppelt vernetzte Verbindung zwischen Matrix und Polymer eingeht.

Durch selektives Injizieren von multiplen Schichten wird eine perfekte Abstimmung dieser unterschiedlich optimierten Kunststoffkomponenten erreicht.

* Der Weithas-Online-Shop richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Alle Preise verstehen sich exkl. MwSt. und ggf. Versandkosten.

Johannes Weithas GmbH & Co. KG

Gartenstraße 6
24321 Lütjenburg
Postfach 1240, 24319 Lütjenburg

Telefon: +49 (4381) 4339
Telefax: +49 (4381) 4369
E-Mail: info@weithas.de

Impressum

Datenschutzerklärung

 
55 Jahre Verlässlichkeit