Digitale Fertigung von Aufbissschienen

09.12.2014

NEU! Laden Sie sich jetzt unsere Präsentation "Einstieg in die digitale Fertigung von Aufbissschienen" herunter. Hier analysieren wir, wann sich die digitale Fertigung gegenüber der konventionellen Herstellung lohnt, welche Mindestvoraussetzung Ihre Fräseinheit und Ihre Software benötigen und zeigen Ihnen Schritt für Schritt die digitale Modellation einer Aufbissschiene. ZUM DOWNLOAD (14 MB PDF)

Lange Zeit wurde die Herstellung von Aufbissschienen mittels CAD/CAM Technik äußerst stiefmütterlich behandelt. Einer der Hauptgründe war, dass es sich schlicht ökonomisch nicht gerechnet hat, Schienen digital zu fertigen. Bei Blankkosten jenseits der 100 Euro, betrugen die Materialkosten je Schiene selbst im günstigsten Fall einer Fertigung von 2 Schienen je Blank bereits 50 Euro. Darüber hinaus musste häufig umfangreich vorbereitet und nachbearbeitet werden.

Diese Situation hat sich nun grundlegend verändert: Die CAD/CAM Software und Hardware haben sich entscheidend weiterentwickelt. Schienen können nun in höchster, stets gleichbleibender und Anwender-unabhängiger Qualität fast nachbearbeitungsfrei gefertigt werden.

Dank der extrem niedrigen Materialkosten unserer Yamahachi Disks ist dieses nun aber auch gewinnbringend und in großer Stückzahl möglich. Die Yamahachi Disks sind daher innerhalb kürzester Zeit zu einem der führenden Splint Blanks in Deutschland aufgestiegen und haben den Markt geprägt.

Die Yamahachi PMMA Disks in Klar sind ein dediziertes PMMA Material für den Einsatz als Aufbissschienen, therapeutische Schienen, Splints, Michigan Schienen sowie Positioner.

Das Material bietet hierfür optimale Eigenschaften:

Informieren Sie sich jetz über unser Angebot an Fräsrohlingen!

Transparente PMMA Blanks zum Fräsen von Aufbissschienen

 

 

* Der Weithas-Online-Shop richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Alle Preise verstehen sich exkl. MwSt. und ggf. Versandkosten.

Johannes Weithas KG

Gartenstraße 6
24321 Lütjenburg
Postfach 1240, 24319 Lütjenburg

Telefon: +49 (4381) 4339
Telefax: +49 (4381) 4369
E-Mail: info@weithas.de

Inhalte jetzt teilen:    
 
55 Jahre Verlässlichkeit